Service

Der Service-Bereich bietet ein vielfältiges Informationsangebot zum Unternehmen Schille, dem Portfolio, sowie branchenspezifische Fachartikel. Sie haben die Möglichkeit auf eine Vielzahl von Dokumentationen, Publikationen und Präsentationen zuzugreifen. Neben den typischen Dokumentationen und Handbüchern finden Sie ebenfalls Online-Tutorials im Video-Format. Im Download-Bereich stehen Ihnen desweiteren zahlreiche Demo-Versionen, Tools, Testdateien und Video-Streams frei zur Verfügung.

Unter der Telefonnummer +49 (0) 511 542 244-10 steht Ihnen unser telefonischer Support in folgenden Zeiträumen zur Verfügung:

Montag bis Donnerstag: 9:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr
Freitags: 9:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr

Schille Service

Die letzten Beiträge im Service-Bereich:

SiVMS 3 – Neue Funktionen im Meldungsmanagement »

11. März 2015: Meldungsreport Für den Einsatz des Meldungs-managements in sicherheits-kritischen Anwendungen steht eine frei konfigurierbare Reportausgabe zur Verfügung. Über einen Formulargenerator können alle Daten der jeweiligen Meldung nach den Anforderungen der Kunden zusammengestellt und mit grafischen Elementen aus den Lageplan- und GIS-Client …Weiterlesen

SiVMS 3 Server – Migration analoger Bestandsanlagen »

5. März 2015: Die Digitalisierung einer analogen Bestandsanlage wird zumeist durch den Austausch der gesamten Analogtechnik und den Einsatz von Encodern für jeden Kamerakanal realisiert. Dieses Verfahren ist insbesondere bei großen Anlagen kostenintensiv und mit einem hohen Aufwand verbunden. Eine kostengünstige Alternative bietet …Weiterlesen

SiVMS 3 – Neue Funktionen im Exportmanagement »

2. März 2015: Filterfunktion für Exportierte Medien Exportierte Medien in Form von Einzelbildern und AVI-Sequenzen werden über einen gesonderten Bereich der Oberfläche verwaltet. Ein Filter für Videoquellen und Stichwörter hilft bei der Suche nach bestimmten Ereignissen. Die optionale Cover-Flow Übersicht bietet eine schnelle …Weiterlesen

SiVMS 3 – Neue Funktionen im GIS-Client »

28. Februar 2015: Darstellung mehrfacher Detektionsobjekte im Lageplan und GIS-Client Alle Detektionsobjekte der Sensorik und Videoanalyse werden im GIS-Client und in den Lageplänen dynamisch dargestellt und sind für eine Verfolgung durch PTZ-Kameras direkt in den Plänen anwählbar. Zusätzlich werden die Objekte am unteren …Weiterlesen

SiVMS 3 – Navigation im Design der Schweizer Typographie »

25. Februar 2015: Die Navigation im Design der Schweizer Typographie bietet eine übersichtliche und bedienungssichere Gestaltung der Menüebenen. Der Navigationsbereich ist variabel und besteht aus Kacheln, die individuell mit Funktionen und Anwendungen auszustatten sind. In jeder Kachel können bis zu sechs Anwendungen wie …Weiterlesen

SiVMS 3 – Systemsuche in Datenquellen »

22. Februar 2015: Die Systemsuche bietet den Anwendern eine inkrementelle Stichwort- und Zeitpunktrecherche. Die Suche erfolgt bereits während der Eingabe in folgenden Datenquellen: Konfigurationsdaten der Videoquellen Markierte Spuren Exportierte Medien Ausgelagerte Spuren CAD-Lageplandaten CAD-Lageplandatenpunkte GIS-Ortspunkte GIS-Datenpunkte SiNVR Datenbank mit allen Ereignissen, Buchungen etc.

SiVMS 3 – Cover-Flow Übersicht in der Smart Search Detektion »

16. Februar 2015: Smart Search Ergebnisse werden in den Spuren als Markierungen und in Form eines Cover-Flows dargestellt. Die Cover-Flow Übersicht bietet eine schnelle Übersicht und Anwahl der Detektionsergebnisse. Die Darstellung kann in der Größe verändert werden. Die Smart-Search Detektion wird auf den …Weiterlesen

Neue Funktionen im SiVMS Command »

16. Oktober 2013: Die aktuelle SiVMS Command enthält eine Reihe von neuen Funktionen in der GIS- und Lageplandarstellung. Darüber hinaus wurde die Bedienung überarbeitet und durch neue und vergrößerte Schaltflächen verbessert. Neben der nunmehr freigegebenen P5-Server Schnittstelle und der hiermit verbundenen automatischen Lageplanerstellung wurden …Weiterlesen

SiVMS Video Line Array »

30. August 2012: Bei dem SiVMS Video Line Array wird die Camera Array Technologie verwendet, bei der aus Bildern von mehreren Einzelkameras ein größeres Gesamtbild erstellt wird.Weiterlesen

iOmniscient Videoanalyse »

29. August 2012: Die iOmniscient Videoanalyse ist eine serverbasierende Software mit einer Vielzahl von Algorithmen für die Detektion in Innen- und Außenbereichen.Weiterlesen